15. März 2022 / Allgemeines

3.000 Euro für Menschen in der Ukraine

Kle App NEWS

GOCH Wie bereits berichtet haben Gochs Bürgermeister Ulrich Knickrehm sowie Mitglieder des Stadtrates am Wochenende anlässlich des Gocher Street Food Frühlings zugunsten der Aktion Deutschland Hilft Spenden gesammelt. Insgesamt sind 3.000 Euro zusammengekommen, inklusive einer Aufstockung durch die Stadt Goch.

Die Band Ted´s Basement Connection hat auf ihre Gage während der Veranstaltung verzichtet, dieses Geld ist ebenfalls eingeflossen. Gesammelt wurde am Wochenende auch vom Hundezentrum Hülm. Bürgermeister Ulrich Knickrehm dankt allen, die sich beteiligt haben und so die notleidenden Menschen in der Ukraine unterstützen.

Noch immer gespendet werden kann in den Mitgliedsgeschäften des Gocher Werbering. Die Einzelhändler hatten sich bereit erklärt, den Spendenaufruf der Stadt Goch zu unterstützen und tun dies weiterhin. Die Spendendosen sind in den teilnehmenden Geschäften aufgestellt. Auch das dort gespendete Geld geht an die Aktion Deutschland Hilft.

Bürgermeister Ulrich Knickrehm sammelt für Menschen in der Ukraine (Foto: Torsten Matenaers)

Neueste Artikel

Kinder-Sommer im Kreis Kleve 2024
Allgemeines

Neue Termine fürs Bouldern

weiterlesen...
133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder-Sommer im Kreis Kleve 2024
Allgemeines

Neue Termine fürs Bouldern

weiterlesen...
133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...