6. Dezember 2019 / Allgemeines

Adel Tawil kommt nach Goch

Kle App informiert

Cover: Adel Tawil (Rechte: Veranstalter)

Adel Tawil kommt nach Goch

KLOSTERPLATZ Antenne Niederrhein holt Adel Tawil zum „Lichtblicke on Tour"-Konzert auf den Klosterplatz. Unter dem Motto „Umsonst und draußen" tritt er am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 für den guten Zweck auf - ohne Eintritt und Ticketverkauf. Ab 19.00 Uhr spielt er mit seiner Band ein kleines, aber feines Konzert auf dem Klosterplatz in Goch.

Im Sommer hat Adel Tawil sein neues Album veröffentlicht. „Alles lebt", heißt es. Die Songs „Tu m´apelles" und „DNA" gehören zum besten Mix bei Antenne Niederrhein. Adel Tawil wird am 11. Dezember sicherlich auch seine älteren Hits wie „Lieder" oder „Zuhause" spielen. Das Team von Antenne Niederrhein versorgt die Besucher mit Waffeln am Stiel, Knicklichtern und Ohrstöpseln. „Und wir freuen uns, wenn wir ganz viele Spenden für die Aktion Lichtblicke zusammen bekommen", so die Morgenmoderatoren Tommi Bollmann und Katrin Düngel, die den Abend auf der Bühne moderieren.

Die Aktion Lichtblicke e.V. hilft Kindern und Jugendlichen in NRW, die finanzielle Unterstützung brauchen. Wer sich gerne an der Hilfsaktion beteiligen möchte, kann seine Spende unter der kostenfreien Nummer 0800-50 80 580 abgeben. Das Lichtblicke-Callcenter ist ab dem 01. Dezember 2019 unter der Woche und an den Wochenenden von 8.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Am großen Lichtblicke-Spendentag am 20. Dezember 2019 nimmt das Lichtblicke-Team von 6.00 bis 18.00 Uhr Spenden entgegen. Online spenden geht auch, dazu stehen alle Infos auf  www.antenneniederrhein.de.

Die Aktion Lichtblicke e.V. wurde 1998 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Spendenaktion des Mantelprogrammanbieters radio NRW, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Ehefrau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, hilft die Aktion Lichtblicke da, wo eine außergewöhnliche Notsituation vorliegt. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI)

(Quelle: Antenne Niederrhein)

Neueste Artikel

Kinder-Sommer im Kreis Kleve 2024
Allgemeines

Neue Termine fürs Bouldern

weiterlesen...
133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder-Sommer im Kreis Kleve 2024
Allgemeines

Neue Termine fürs Bouldern

weiterlesen...
133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...