Wetter | Kleve
13,3 °C

Die Aleviten - eine Religionsgemeinschaft zwischen Islam und Aufklärung

In Fortsetzung einer Reihe von Begegnungen mit verschiedenen Religionen lädt die VHS Kleve am Donnerstag, 10.10., um 19 Uhr zu einem Langen Abend mit Mitgliedern der Alevitischen Gemeinde im Kreis Kleve ein. Der Donnerstag ist traditionell der Abend der Zusammenkunft im "Cem", an dem gemeinsam gefeiert, gegessen und vor allem auch der Musik der Baglama, der heiligen Langhalslaute der Aleviten, gelauscht und gesungen wird. "Durch Musik zum Glauben", so beschreiben viele den Weg der Aleviten, die in der Türkei lange und bis heute diskriminiert wurden und sich im Westen sehr für die Moderne geöffnet haben. Hasan Alkas, der den Abend moderieren wird, verortet seine Religionsgmeinschaft zwischen Islam, Mystik und Aufklärung. "Gott ist im Menschen zu suchen" - was dieser Satz im Alltag heißt, darum können sich die Gespräche an dem Abend drehen.

Der Eintritt beträgt 5 EUR, ermäßigt 2,50 EUR an der Abendkasse. Infos unter www.vhs-kleve.de oder VHS-Infotelefon 02821 84777.


Ansprechpartner
Name
Kontakt
40 Fachbereich 40 - Schulen, Kultur und Sport
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 275
Annette.Wier@Kleve.de

Teile diesen Artikel: