30. September 2021 / Allgemeines

Dirt-Bike-Anlage für Kalkar

Kle App NEWS

Seit ein paar Tagen haben Kinder und Jugendliche in Kalkar die Möglichkeit, mit ihren Fahrrädern die neue Dirt-Bike-Anlage zu nutzen. Sie befindet sich direkt am Spielplatz hinter dem Stadtpark in Kalkar. Begonnen hat das Projekt vor circa einem Jahr, als ein junger begeisterter Dirt-Bike-Fahrer der Bürgermeisterin einen Brief schrieb. Darin äußerte er den Wunsch nach einer Dirtanlage in Kalkar, da er und seine Freunde sonst immer lange Wege bis Kleve und teilweise weiter zurücklegen müssen, um ihrem Hobby nachzukommen. Die Stadt Kalkar nahm diesen Wunsch ernst und begann in Kooperation mit externen Fachplanern von der DSGN aus Münster mit den Planungen. Die DSGN beschäftigt sich mit der Planung sowie Gestaltung vom öffentlichen Raum in Bezug auf maximale Funktionalität und individuelles Design. Als die Pläne erstellt waren und die Baugenehmigung vorlag, konnte das Projekt dieses Jahr umgesetzt werden. Das Unternehmen Siebers Tiefbau aus Kalkar stellte dazu rund 600 Kubikmeter Bodenmaterial sowie Stahlplatten zur Verfügung. Die externe Firma Track´s And Trail´s aus Wahlenau, Experten auf diesem Gebiet, sorgten für eine ansprechende Gestaltung der Dirt-Bike-Strecke. Nachdem fünf Tage lang der Boden modelliert und verdichtet wurde sowie Hinweisschilder, Bänke und Mülleimer aufgestellt wurden, ist die Anlage nun fertig gestellt worden. Zudem wird der Bauhof Kalkar in den kommenden Tagen einen Container mit Schaufeln und Werkzeugen auf dem Gelände zur Verfügung stellen. So können die Nutzer der Anlage eigenständig Instandhaltungsmaßnahmen durchführen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche fahren nun auf dieser im Kreis Kleve einzigartigen Dirt-Bike-Strecke und auch die Eltern sind froh, keine langen Wege mehr auf sich nehmen zu müssen.

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie