3. Juli 2019 / Allgemeines

Eichenprozessionsspinner in Kalkar

Kalkar

Nicht nur in Kalkar – auch in anderen Städten ist der Eichenprozessionsspinner zu einem Problem geworden. Seit Mai bevölkern die Raupen des Eichenprozessionsspinners in ganz Deutschland etliche Bäume in den Kommunen. Trotz Behandlung der Eichen mit einem Biozid, welches für Menschen und sonstige Tiere (auch Bienen) nicht schädlich ist, haben sich die Raupen an manchen Bäumen vermehrt bzw. haben die Behandlung überlebt.

Neueste Artikel

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...