16. November 2019 / Allgemeines

Goch gedenkt Opfern von Krieg und Gewalt 2019

Kle App News

GOCH Der Volkstrauertag am Sonntag (17.11.19) steht bundesweit im Zeichen des Gedenkens an die Opfer von Kriegen und von Gewaltherrschaft. Auch in Goch findet hierzu eine Gedenkveranstaltung statt. Sie beginnt um 11.00 Uhr mit einem gemeinsamen Marsch vom Klosterplatz zum Stadtfriedhof am Heribert-Teggers-Weg. Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Goch beteiligen sich an dem Programm. Musikalisch untermalt wird die Gedenkveranstaltung durch den Musik- und den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch. Bei regnerischem Wetter findet die Veranstaltung in der Friedhofshalle statt. Die Stadt Goch lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie