2. Februar 2022 / Allgemeines

Infoabend zur Wärmepumpe

Kle App NEWS

Der Klimawandel schreitet voran. Die Energiepreise steigen. Der Austausch von Gas- oder Ölheizungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Neubau und in Bestandsgebäuden ist die Wärmepumpe derzeit eine der zukunftssichersten Heizungstechnologien. Das kommunale Bündnis Klima.Partner im Kreis Kleve bietet deshalb am Donnerstag, 10. Februar 2022 um 18:30 Uhr gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW einen kostenlosen Online-Infoabend für alle Interessierten zu dem Thema „Wärmepumpe – die richtige Heizung?“ an.

Ist die Wärmepumpe die richtige Lösung? Was ist im Einzelfall zu beachten und welche Vor- und Nachteile weisen die verschiedenen Heizsysteme auf? Der Diplom-Ingenieur Akke Wilmes von der Verbrauchzentrale NRW gibt einen Überblick über die möglichen Heizsysteme und die aktuellen Rahmenbedingungen und Förderkonditionen. Die Veranstaltung dauert rund 90 Minuten. Eine Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist über folgenden Link möglich: https://us06web.zoom.us/j/87092543830?pwd=YW1GQlArYzJSNHY5RDhWZXZOMUNXUT09

Bei Fragen zu der Veranstaltung können sich Interessierte direkt an Hanna Kirchner, Klimaschutzmanagerin der Stadt Emmerich am Rhein, wenden (Telefon: 02822/75-1930 oder hanna.kirchner@stadt-emmerich.de).

Klima.Partner im Kreis Kleve

Die Verwaltungen der Städte und Gemeinden im Kreis Kleve wollen sich aktiv den Herausforderungen des Klimaschutzes stellen und haben sich deshalb in einem Aktionsbündnis unter dem Titel „Klima.Partner“ im Kreis Kleve zusammengeschlossen, um stärker zusammenzuarbeiten. Zweck ist der fachliche Austausch und die Vernetzung der Kommunen untereinander, aber auch die Umsetzung von konkreten Maßnahmen im Klimaschutz und der Klimawandelfolgen-Anpassung.

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie