20. August 2020 / Allgemeines

Informationen zur Kommunalwahl am 13. September 2020

Goch NEWS

RATHAUS In Goch sind die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahlen am 13. September und die eventuell erforderlich werdenden Stichwahlen bei der Bürgermeister- und/oder Landratswahl am 27. September verschickt worden. In dem Schreiben ist unter anderem das Wahllokal aufgeführt, in dem man am Wahltag seine Stimme abgeben kann und ein Hinweis, ob dieses Wahllokal einen barrierefreien Zugang hat. Die Stadt Goch bittet darum, die Wahlbenachrichtigung für eine mögliche Stichwahl aufzubewahren.

Alle Informationen zur Kommunalwahl in Goch sind hier zusammengestellt. Unter anderem haben wir zu jedem Wahlbezirk die jeweils antretenden Kandidaten aufgelistet. Zudem sind auch die Reservelisten der Parteien / Wählervereinigungen auf der Wahl-Info-Seite veröffentlicht.

Information zu den Wahllokalen beachten
Nach einem Urteil des Verfassungsgerichtshofes für das Land NRW mussten in vielen Städten die Wahlbezirke für die Kommunalwahlen neu zugeschnitten werden. Deshalb müssen sich auch in Goch viele Wählerinnen und Wähler auf neu zugewiesene Wahllokale einstellen. Außerdem hat die Corona-Pandemie dazu geführt, dass sich einige Wahlräume geändert haben. Wo genau sich das jeweilige Wahllokal befindet, kann online im  Wahllokalfinder nachgesehen werden.

Briefwahl in Goch
Wer möchte, kann seine Stimme schon jetzt per Briefwahl abgeben. Der notwendige Antrag kann auf verschiedene Weise für beide Wahltermine gestellt werden: Als Online-Antrag oder über den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten personalisierten QR-Code, mit dem über mobile Endgeräte ebenfalls auf schnellem Weg die Briefwahl beantragt werden kann. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ist zudem ein Wahlscheinantrag aufgedruckt. Der Antrag kann postalisch oder per Email gestellt werden, jedoch nicht telefonisch. Zusätzlich hat das Briefwahllokal im Rathaus der Stadt Goch montags und dienstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Für die Wahl im Briefwahllokal sind die Wahlbenachrichtigung sowie ein amtliches Ausweisdokument mitzubringen. Außerdem müssen Wähler im Rathaus einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Die Wahlen am Wahlsonntag finden in den Wahllokalen unter Corona-Bedingungen statt. Es gilt die Einhaltung der Abstandsregeln, außerdem stehen Desinfektionsmittel bereit. Es wird darum gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und nach Möglichkeit einen eigenen Kugelschreiber für die Stimmabgabe mitzubringen.

Weitere Auskünfte gibt es beim Wahlamt der Stadt Goch, Telefon 0 28 23 / 320-120, Email: wahlamt@goch.de.

Stimmzettel Bürgermeisterwahl 2020 (Foto: Torsten Matenaers)

Neueste Artikel

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...