14. April 2020 / Allgemeines

Kanalarbeiten: Bahnhofstraße wird gesperrt

Goch NEWS

INNENSTADT Die Bahnhofstraße in der Gocher Innenstadt muss zwischen der Gartenstraße und der Feldstraße für gut eine Woche voll gesperrt werden. Dort wird am Abwasserkanal gearbeitet. Das Ordnungsamt hat die Sperrung ab Donnerstag (16.4.20) genehmigt. Vorgesehen ist, dass die Arbeiten dort spätestens am 26. April 2020 abgeschlossen sind. Der Durchgangsverkehr wird über die Voßheider Straße, den Ostring und die Kalkarer Straße umgeleitet.

Direkt im Anschluss muss die Feldstraße für 14 Tage halbseitig zwischen der Brückenstraße und der Bahnhofstraße gesperrt werden. Auch dort wird am Abwasserkanal gearbeitet. Eine Umleitung über die Wiesenstraße wird ausgeschildert. Die Stadt Goch bittet um Verständnis.

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie