Stefan Rouenhoff, MdB, besuchte Kalkar

Der Bundestagesabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff (CDU), nahm sich einige Stunden Zeit für einen Besuch und Informationsaustausch in Kalkar. Nach Gesprächen mit der Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz, dem Verwaltungsvorstand und den Fraktionsvorsitzenden der SPD, FBK und Bündnis 90/Die Grünen im historischen Rathaus, besuchte er das Unternehmen Silesia im Gewerbepark Kehrum. Abschließend machte er Station im GGK, das stark nachgefragt wird und komplett vermietet ist. Aus der Fülle der Themen (Breitbandversorgung, E-Mobilität, Förderprogramme) hat die B 67n weiter hohe Priorität. Rouenhoff, der auch Mitglied im Tourismus-Ausschuss des Bundestages ist, plädierte für Vielfalt und für Qualität sowie für professionelle Angebotsstrukturen im Tourismus und eine starke regionale Marke Niederrhein.
Auf dem Foto im GGK:, v.l.n.r:
Christian van Aarßen, GGK/ZEN4, Wirtschaftsförderer Dr. Bruno Ketteler, Stefan Rouenhoff, Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz

Teile diesen Artikel: