2. Oktober 2023 / Allgemeines

Goch hat jetzt ein Kinder- und Jugendparlament

Kle App NEWS

Das frisch gewählte Kinder- und Jugendparlament der Stadt Goch hat 14 Mitglieder. Gestern Nachmittag wurden die insgesamt 1.150 in den weiterführenden Schulen und im Jugendzentrum Astra abgegebenen Stimmen ausgezählt. Die laut Satzung festgelegte maximal mögliche Mitgliederzahl von 21 wurde nicht erreicht, weil nicht in allen Schulen drei Kandidatinnen und Kandidaten angetreten sind. Auch bei den außerschulischen Bewerbern wurde die maximale mögliche Kandidatenzahl nicht erreicht. 

Folgende Kinder und Jugendliche wurden in das Parlament gewählt: Lena Busch (13 Jahre, Gustav-Adolf-Hauptschule), Tamer Colak (14 Jahre, Städtisches Gymnasium), Liya Fischer (12 Jahre, Collegium Augustinianum Gaesdonck), Natalie Fischer (18 Jahre, Gesamtschule Mittelkreis), Elias Gerber (11 Jahre, Leni-Valk-Realschule), Manuel Greevink (11 Jahre, Collegium Augustinianum Gaesdonck), Paul van den Heuvel (11 Jahre, Collegium Augustinianum Gaesdonck), Mia Jansen (13 Jahre, Leni-Valk-Realschule), Robin Janßen (18 Jahre, Student), Paula Jekel (12 Jahre, Gesamtschule Mittelkreis), Lilly Jimenez Hidalgo (18 Jahre, Städtisches Gymnasium), Charlotte Mele (16 Jahre, Leni-Valk-Realschule), Florian Wardemann (17 Jahre, Gesamtschule Mittelkreis), Alexander Zeugner Franken (13 Jahre, Städtisches Gymnasium).

Erstmals tritt das Kinder- und Jugendparlament zu seiner konstituierenden Sitzung am Mittwoch, dem 18. Oktober 2023 um 18 Uhr im Ratssaal der Stadt Goch zusammen. Dann wird unter anderem der / die Vorsitzende gewählt. Die Sitzung ist öffentlich. (tm)

Das Kinder- und Jugendparlament Goch 2023. Oben v.l.: Lena Busch, Tamer Colak, Liya Fischer, Natalie Fischer, Elias Gerber, Manuel Greevink, Paul van den Heuvel.
unten v.l.: Mia Jansen, Robin Janßen, Paula Jekel, Lilkly Jimenez Hidalgo, Charlotte Mele, Florian Wardemann, Alexander Zeugner Franken. (Collage: Torsten Matenaers)

Neueste Artikel

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...