5. März 2023 / Allgemeines

Blutspenderehrung in Kalkar

Kle App NEWS

Als Dank für ihr uneigennütziges Engagement ehrte das Deutschen Roten Kreuz (DRK), Kreisverband Kleve-Geldern, Blutspenderinnen und -spender aus Kalkar. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Lutz Kühnen überreichte DRK-Kreisvorstandsvorsitzende Maria Anna Kaußen im historischen Ratssaal der Stadt Ehrennadeln und Urkunden. Sie sprachen herzlichen Dank im Namen der unbekannten Blutempfänger aus an:
Jürgen Weiss (für 150-malige Spende); Hubert Hanenberg, Wolfgang Strack (für 125-malige Spende); Manfred Mengis (für 100-malige Spende); Richard Barth, Franz-Josef Boenke, Guido Miesen, Harald Mölders, August Schmittgen (für 75-malige Spende); Georg Heck, Aloys Höfkens, Walter Jacobs, Frank Linderoth, Paul Mörsen, Manfred Zaadelaar (für 50-malige Spende); Ludmilla Adolf, Christiane Bongers, Björn Determann, Armin Ehmig, Hans-Peter Gamers, Ursula Gehrer, Erika Gembler, Renate Helm, Ulrike Jansen, Claudia Kapahnke, Jörg Kreuz, Peter Lippes, Andrea Moersen, Manfred Olschewski, Tatjana Schmittgen, Wolfgang Schneider, Hans-Gerd Thoenes, Karin Tripp (für 25-malige Spende).
Der herzliche Dank der Anwesenden galt auch den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK-Blutspendearbeitskreises Kalkar unter der Leitung von Elfriede Schooltink.

Neueste Artikel

Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...