Wetter | Kleve
19,7 °C

Fietse-Club: ein aktives Team beim Stadtradeln

Erstmalig hat sich die Stadt Kalkar beim dreiwöchigen Projekt Stadtradeln.de beteiligt - und die registrierten Fahrerinnen und Fahrer haben insgesamt weit über 26.000 km abgestrampelt! In festen Teams oder in der offenen Gruppe haben viele begeisterte Radler den kleinen Wettbewerb und Anreiz zugleich aufgenommen noch mehr zu fahren. Unter den Teams, z. B. TTV Cracks, Verein der Freunde Kalkars, den Tour*isten oder dem RADhaus hat der Fietse-Club Kalkar, seit Jahren in Kalkar und am gesamten Niederrhein unterwegs, sich ganz besonders aktiv gezeigt. Die 17 angemeldeten Fahrer haben insgesamt 4823 km zurückgelegt. Stellvertretend für alle Stadtradlerinnen und Stadtradler bedankte sich Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz beim Club-Präsidenten Bernd Unkrig und den Mitgliedern, die sich zur abendlichen Trainingsrunde vor dem historischen Rathaus trafen, für den tollen Einsatz mit ein paar Dutzend Tickets für die Rheinfähren, inklusive Rückfahrt. Die Resonanz von allen Mitwirkenden bei diesem Projekt sei durchweg positiv; "gut, dass das kreisweite Projekt durchgeführt wurde, trotz der gebotenen Einschränkungen, für Kalkar war es ein echtes Plus - und wir sind nächstes Jahr wieder dabei", so die Bürgermeisterin.

Teile diesen Artikel: