12. Dezember 2022 / Allgemeines

Landwirtschaftsministerin besucht die GreenLive im Wunderland Kalkar

Kle App NEWS

Das Messe- und Kongresszentrum Kalkar durfte am Eröffnungstag der Agrarfachmesse GreenLive Frau Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen begrüßen. In ihrer Ansprache ging sie auf die breite Palette der aktuellen Herausforderungen in der Landwirtschaft ein. Frau Gorißen steht im steten Austausch mit den Bäuerinnen und Bauern der Kreise und ermutigte dazu, falls gewünscht, Angebote von Verbänden, dem Ministerium und der Landwirtschaftskammer in Anspruch zu nehmen.

Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen: „Nordrhein-Westfalen ist ein wichtiges Agrarland: Fast die Hälfte unserer Flächen wird landwirtschaftlich genutzt. Rund 120.000 Menschen sind im Landwirtschaftssektor beschäftigt und gerade hier im Kreis Kleve ist die Landwirtschaft eine bedeutende Wirtschaftskraft. Damit das so bleibt und wir auch in Zukunft mit regionalen, frischen und hochwertigen Erzeugnissen versorgt werden, brauchen wir eine starke Landwirtschaft mit moderner Technik, Innovation und fachlicher Expertise. Die ‚GreenLive' ist daher ein ganz wichtiger Branchentreff mit bundesweitem Fokus und trägt dazu bei, dass die Landwirtschaft auch für die Zukunft gut gewappnet ist."

Bei einem anschließenden Rundgang suchte sie den Kontakt zu den einzelnen Ausstellern.

 
Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen auf der GreenLive Kalkar 2022 ©Messe Kalkar

Meistgelesene Artikel

Pflegeberatung des Kreises Kleve: Sprechstunde in Issum
Allgemeines

Termine für die Beratung am 18. Januar 2023 können ab sofort vereinbart werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie