21. September 2022 / Allgemeines

660 Müllsammlerinnen und Müllsammler waren unterwegs

Kle App NEWS

GOCH Zum zweiten Mal hat sich die Stadt Goch beim World Cleanup Day beteiligt und auch dieses Jahr war die Beteiligung der Bevölkerung groß: 660 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich angemeldet und waren am Samstag in vielen Bereichen der Innenstadt und der Ortsteile unterwegs. Sie sammelten rund 1 Tonne Abfall von den Straßen und Bürgersteigen, aus Gebüschen und Grünstreifen. Überwiegend waren es wieder Zigarettenkippen, Kassenzettel, Verpackungen oder ähnliches. Aber auch Ungewöhnliches wie Lampen, verpackte Parfums und ein Stapel Autoreifen wurden gefunden.

Die Stadt Goch dankt allen Beteiligten für ihre Teilnahme: Der Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft GO!, dem Kommunalbetrieb, den Stadtwerken, der Firma Schönmackers aber allen voran den vielen Schülerinnen und Schülern, den Kindergartenkindern, den Mitgliedern vieler Vereine, den teilnehmenden Firmen, Parteien, politischen Gruppierungen und Privatpersonen.

Unter anderem Mitarbeiterinnen der Martin-Franz-Stiftung haben sich beim World Cleanup Day beteiligt (Foto: Torsten Matenaers)

Meistgelesene Artikel

Wohnungseinbruchradar Aktuell
Allgemeines

Kle App informiert

weiterlesen...
Betten mit moebel-kleinmanns.de
Allgemeines

Kle App Partner NEWS

weiterlesen...

Neueste Artikel

500 Jahre Freundschaft
Allgemeines

Kle App NEWS

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

500 Jahre Freundschaft
Allgemeines

Kle App NEWS

weiterlesen...