29. September 2023 / Allgemeines

Ein Neuer für Klein-Netterden

Kle App News

Hubert Thüß wurde jetzt einstimmig vom Rat der Stadt Emmerich am Rhein zum neuen Ortsvorsteher für Klein-Netterden gewählt. Der 56-Jährige Mechaniker für Biogasanlagen lebt seit Geburt in dem Ortsteil und freut sich sehr auf die neue Aufgabe. Gerhard Gertsen, stellvertretender Bürgermeister, gratulierte Hubert Thüß im Rahmen der Ratssitzung herzlich nach seiner Wahl.

Dieser folgt damit Claudia Lindlahr nach, die über drei Jahre Ortsvorsteherin für Klein-Netterden war. Durch ihren beruflichen Wechsel in die Stadtverwaltung musste sie den Posten allerdings im Sommer aufgeben.

Neueste Artikel

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...