19. Mai 2023 / Allgemeines

Erneuerung von Fahrbahn und Radweg in Kalkar

Teile der Römerstraße werden ab Mitte Juni saniert

Kreis Kleve – Voraussichtlich ab Montag, 12. Juni 2023, saniert der Kreis Kleve Teile der Römerstraße (K27) in Kalkar. Letzte Details werden derzeit noch zwischen den Beteiligten abgestimmt. Zwischen dem Kreisverkehr Gocher Straße (B67) bis zum Kreisverkehr Berk‘sche Straße/Pfalzdorfer Straße werden die Fahrbahn und der Radweg grundhaft erneuert. Die Baumaßnahme erfolgt in zwei Abschnitten. Für die Dauer der Arbeiten werden die betroffenen Abschnitte voll gesperrt und entsprechende Umleitungsstrecken ausgeschildert.

Die Anlieger werden durch entsprechende Anschreiben informiert. Sie müssen während der gesamten Bauphase mit erheblichen Einschränkungen und Behinderungen durch Baufahrzeuge und Arbeitsmaschinen rechnen. In Abstimmung mit der bauausführenden Firma und unter Berücksichtigung der Bautätigkeiten können sie ihre Grundstücke erreichen.

Die Bauzeit beträgt laut derzeitiger Planungen etwa drei Monate. Der Kreis Kleve investiert für gesamte Maßnahme knapp 1,5 Mio. Euro. Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist die Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH (KKB) unter Telefon 02821 97709-0.

Neueste Artikel

Ein Herz für Trampeltiere
Allgemeines

Tiergarten Kleve startet Crowdfunding für ein neues Zuhause für Safira, Fuzzy und Co.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Herz für Trampeltiere
Allgemeines

Tiergarten Kleve startet Crowdfunding für ein neues Zuhause für Safira, Fuzzy und Co.

weiterlesen...