21. Januar 2023 / Allgemeines

Erster Spatenstich für den neuen Städtischen Bauhof in Kalkar

Kle App NEWS

Auch widrige Wind- und Wetterverhältnisse konnten nicht schrecken: Der offizielle 1. Spatenstich für den Städtischen Bauhof wurde von Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz, gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden der im Rat vertretenden Parteien, mit dem Bauausschuss-Vorsitzenden Carsten Nass, der Geschäftsführerin von REPPCO Architekten Christiane Behrens, den Fachleuten des Gebäudemanagements der Verwaltung, dem Leiter des Bauhofes Sebastian Ophey sowie einigen Kollegen vollzogen. Der Neubau ist unvermeidbar und notwendig - und bedeutet für die Stadt Kalkar eine Investition von 5,9 Millionen Euro. Auf dem über 6.000 qm großen Grundstück im Gewerbegebiet Ost entstehen Büro- und Sozialräume mit extensiver Dachbegrünung, eine Werkstatt, eine Waschhalle, Maschinenhallen und z.T. überdachte Außenlager u.a. technische Ausstattungen.

Neueste Artikel

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...