20. August 2018 / Allgemeines

Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen

3 neue Termine

Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen

Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen

Die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizei Kleve bietet ein kostenloses Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen an.

Bei diesem Training thematisiert Verkehrssicherheitsberater Johannes Look die Probleme und Schwierigkeiten beim Fahren mit dem Pedelec- und dem E-Bike. Nach der Theorie durchfahren die Teilnehmer/innen einen Parcours.

Der Parcours simuliert Verkehrssituationen, die im Straßenverkehr bereits zu folgenschweren Unfällen geführt haben. Unter anderem werden folgende praktische Übungen durchgeführt:

  • Balance zwischen Rad und Körper bei langsamer Fahrt
  • Kurvenfahrt mit richtiger Blickrichtung
  • Slalomfahrt mit Gewichtsverlagerung, richtigem Einlenken u. richtigem Blickpunkt

Aus Sicherheitsgründen ist ein Fahrradhelm für das Training zu empfehlen.
Die nächsten Trainings finden statt am:

  • Dienstag, 28. August 2018, 14:00 Uhr
    Schulhof der Gesamtschule, Rosendahler Weg 1, 47551 Bedburg-Hau
  • Mittwoch, 29. August 2018, 14:00 Uhr
    Feuerwehrgelände, Hörsterweg 1, 47574 Goch
  • Donnerstag, 30. August 2018. 14:00 Uhr
    Parkplatz, Tichelstraße, 47533 Kleve

Interessierte Bürger/innen können ohne vorherige Anmeldung am Training teilnehmen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kreispolizeibehörde Kleve:
PHK Johannes Look Tel.: 02821‐5041542

Neueste Artikel

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stellungnahme zum offenen Brief
Allgemeines

... der Bürgerinitiative „Rettet-die-Grundschule-im-Ort“

weiterlesen...