25. Juli 2023 / Allgemeines

Freikarten fürs Huntenpop

Kle App NEWS

Für Jugendliche und junge Erwachsene aus Emmerich am Rhein gibt es 100 Freikarten für das internationale Musikfestival „Huntenpop“, das am 11. und 12. August 2023 im benachbarten Ulft (NL) stattfindet. Die Karten können ab Montag, 31. Juli 2023 an der Infotheke im Emmericher Rathaus abgeholt werden. Wichtig: die Personen müssen zwischen 14 und 27 Jahre alt sein und in Emmerich wohnen oder zur Schule gehen. (Nachweis über Personal- oder Schülerausweis). Außerdem dürfen 14- und 15-Jährige nur in Begleitung eines Erwachsenen aufs Festivalgelände. Pro Person werden maximal zwei Karten ausgegeben. Eine der Karten kann dann für die Begleitperson verwendet werden.

Das Jugendcafé am Brink plant für junge Festivalbesucher, einen Busshuttle aus Emmerich nach Ulft zu organisieren, wenn genügend Interesse vorhanden ist. Jugendliche, die gerne einen Busshuttle zum Huntenpop nutzen möchten, können sich an der Rathausinfo mit Namen und E-Mailadresse in eine Liste eintragen. Für Besucher des Festivals ist außerdem wichtig zu wissen, dass am Zugang zum Festivalgelände Jugendkontrollen durchgeführt werden. Deshalb wird empfohlen den Personalausweis oder ein anders Ausweisdokument bei sich zu haben.

Die Freikarten-Aktion wird durch die Initiative EMOJI möglich, mit der die Stadt Emmerich am Rhein und die niederländischen Nachbarstädte Montferland und Oude IJsselstreek Schwung in die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Bürgern, Unternehmen und Organisationen bringen wollen.  

Mehr Informationen zum „Huntenpop“ gibt es unter www.huntenpop.nl.

Neueste Artikel

Ein Herz für Trampeltiere
Allgemeines

Tiergarten Kleve startet Crowdfunding für ein neues Zuhause für Safira, Fuzzy und Co.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Herz für Trampeltiere
Allgemeines

Tiergarten Kleve startet Crowdfunding für ein neues Zuhause für Safira, Fuzzy und Co.

weiterlesen...