8. August 2018 / Allgemeines

Goch - Historische Spuren einer Stadt

Kle App informiert

Goch - Historische Spuren einer Stadt

Theo Aymans (Heimatverein Goch), Doris Mott (Untere Denkmalbehörde/ Stadt Goch) und Rüdiger Wenzel (Stadtmarketing / Stadt Goch) vor dem Haus zu den Fünf Ringen (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Bei der Tourist Info im Rathaus sowie als Download ist jetzt kostenfrei eine Broschüre über ausgewählte Denkmäler in Goch und den Ortsteilen erhältlich. „Sie sind Zeugen ihrer Zeit, erzählen unsere Geschichte und eröffnen Besuchern Historie", heißt es im Vorwort des Heftes. Insgesamt 41 Denkmäler sind mit Bild und Text aufgeführt, darunter natürlich auch die bekanntesten Gocher Wahrzeichen: Das Steintor und das Haus zu den Fünf Ringen. Entstanden ist die Broschüre in Zusammenarbeit von Stadt Goch und Heimatverein Goch. Sie ist auch beim kommenden Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 ein guter Begleiter. Viele der hier aufgeführten Denkmäler sind dann zu besichtigen oder im Rahmen einer organisierten Fahrradtour zu erkunden.

(Meldung vom 8.8.18 / tm)

Neueste Artikel

133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...
Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...
Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...