20. November 2018 / Allgemeines

Goch, Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Goch, Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

GOCH / WEEZE Bei der bereits angekündigten Aktion „Weg aus der Gewalt", die am 24.11.2018 durch die Gemeinden Goch und Weeze führt, werden die beiden Gleichstellungsbeauftragen Friederike Küsters und Nicola Roth von Unterstützern aus Politik und der Öffentlichkeit begleitet .„Erneutes Ziel ist es aufzuklären und ein Zeichen vor Ort gegen Gewalt zu setzen", stellt Friederike Küsters, Gleichstellungsbeauftragte aus Goch fest. Und wie geht dies am besten? Natürlich im direkten und offenen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. Während des Laufs verteilen die Initiatorinnen außerdem Hustenbonbons und Materialien des Hilfetelefons.

Auch die Geschäftsstellen der Provinzial in Goch und Weeze, werden bereits in der Woche vom 19.11-24.11.2018 in den Filialen Spenden sammeln und Informationsmaterial des Hilfetelefons verteilen. Die Spenden werden für den Verein „Zukunft ohne Zoff" für ein gewaltfreies Miteinander im Kreis Kleve gesammelt. Am Aktionstag unterstützen der REWE Markt in Weeze und der dm Markt in Goch ebenfalls durch Herausgabe der Materialien des Hilfetelefons. „Für die Kooperation und die Unterstützung durch die Bereitstellung der Bonbons danken wir besonders! Wir freuen uns sehr, dass erneut so viele Partner die Aktion unterstützen und ein gemeinschaftliches Zeichen geben", führen die Initiatorinnen an.

Wer an der Aktion teilnehmen möchte oder weitere Informationen dazu benötigt, meldet sich entweder bei Friederike Küsters in Goch unter 0 28 23 / 320-199 (Email: gleichstellungsbeauftragte@goch.de) oder bei Nicola Roth in Weeze unter 0 28 37 / 91 01 01 (Email: gleichstellung@weeze.de).

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie