26. Oktober 2017 / Allgemeines

Kalkar, 787. Geburtstag der Stadt

787. Geburtstag der Stadt

Kalkar, 787. Geburtstag der Stadt

87. Geburtstag der Stadt


Auch im Jubiläumsjahr "775 Jahre Stadtrechte" wurde an die Stadtgründung mit dem Datum 20. Oktober 1230 mit gleich zwei "Bühnenprogrammen" erinnert:

Auf einem stadtgeschichtlichen Rundgang erzählten mehrere Figuren der Stadtgeschichte aus ihrem Leben und aus dem Leben der Stadt. Die Stadtführer Helene Meurs (als Richter und Begine), Christa Papen (als Joseph von Lauff-Figur Pittje Pitjewit) Christiane Steck als Bäckersfrau (vor dem Hochaltar in St. Nicolai), Gerd Hage (als Müllermeister) und Harald Münzner (als Stadtschreiber und Kartograph Christian Sgrooten) unterhielten und informierten auf der nachmittäglichen Runde.

 

Am Abend stand dann Hörfunk-Journalist Ludger Kazmierczak im vollbesetzten Kalkarer PZ auf der Bühne und bot sein Programm "Best of Niederrhein" mit vielen lokalen Anspielungen, erinnerte an seine Kalkarer Verbindungen: immerhin lebt seine Großmutter in Hönnepel! - und sorgte für beste, ausgelassene Stimmung.

Meistgelesene Artikel

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...