5. Oktober 2017 / Allgemeines

Kochen in besonderer Umgebung

Gourmetevent 14.10.2017

Kochen in besonderer Umgebung

Kulinarische Sternstunde am NiederrheinKochen in besonderer Umgebung

Flair, Ambiente, Anmutung, und das alles niederrheinisch: Das erwartet man, wenn Gourmetkoch Francois Büns und Weingutbesitzer Eckhard Kloster zu einem Event zusammentreffen. Aber diese besondere Atmosphäre wollen sie weder in Büns’ Restaurant Am halben Mond in Emmerich noch im Wein-Freilicht-Museum von Weingutbesitzer Kloster in Hamminkeln-Wertherbruch schaffen. Für dieses Koch-Event hat das Duo mit Gerd Kleinmanns den passenden Partner gefunden. Ein Trio des guten Geschmacks sozusagen. Und so wird das mit niederrheinischem Ambiente erfüllte Küchenstudio des Möbelhauses Kleinmanns in Kleve-Kellen Schauplatz dieser kulinarischen Sternstunde.
Dort wird der Meisterkoch ein Mehr-Gänge-Menü mit seinen Gästen zaubern und Spezialitäten servieren, für die regionale Produkte verarbeitet werden. Dass es unter anderem Herbstpilze, Salatherzen im Speckmantel und Kalbsfilet auf Gratin-Sockel geben wird, hat Büns im Vorfeld bereits verraten. Wo diese regionalen Produkte herkommen, können die Teilnehmer bereits am Vormittag bei einer kulinarischen Expedition erfahren. Bei einer geführten Wanderung geht’s mit dem Fahrrad zu Bauernhöfen am Niederrhein.
Am Abend wird dann Weingutbesitzer Kloster die zum Menü passenden Weine vorstellen. Seine kleine Weinkunde wird verbunden mit einer Weinverkostung. Klar, dass die Veranstalter da eine Übernachtung im The Rilano Hotel Cleve City empfehlen.
Die feine Tischkultur lernen die Gäste quasi en passant, wie man richtig eindeckt und für eine ansprechende Tischdekoration sorgen kann.

Kochevent Möbelhaus Kleinmanns, Kleve-Kellen, Samstag, 14. Oktober, 16 bis 22 Uhr.

Teilnehmerzahl 14 Personen

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie