27. August 2022 / Allgemeines

Letzte Chance für Kurzentschlossene

Antragsfrist für das Förderprogramm zur Umwandlung von Schottergärten verlängert

RATHAUS Die Stadt Goch verlängert ausnahmsweise die Antragsfrist für das Förderprogramm zur Umwandlung von Schottergärten. Noch bis zum 31. August 2022 können Anträge formlos per Email (klimaschutz@goch.de) oder auf anderem Weg schriftlich (Stichwort: Schottergärten) bei der Stadt Goch eingereicht werden. Für ein Projekt ist noch Geld im Topf: Wer also aus seiner Schotterwüste einen naturnahen und insektenfreundlichen Vorgarten machen möchte, hat somit noch die Chance auf 1.000 Euro Projektförderung. Dem Antrag sollte eine Projektbeschreibung, eine Kostenschätzung und Fotos mit dem derzeitigen Stand der umzuwandelnden Fläche beigefügt werden.

Wie Vorgarten-Umgestaltungen im Ergebnis aussehen und was die Besitzer dazu sagen, zeigt das Video. Die Gocher Haushalte haben heute zudem einen Flyer „Grün statt Grau" als Beilage erhalten. Weitere Infos, unter anderem zur Förderrichtlinie, gibt es bei www.goch.de, Portal „Bauen & Wohnen".

 

Neueste Artikel

Blitzer ab dem 5.02.2023
Allgemeines

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blitzer ab dem 5.02.2023
Allgemeines

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...