11. September 2023 / Allgemeines

Nachhaltigkeitsstrategie Kreis Kleve

Steuerungsgruppe diskutierte Leitlinien und strategische Ziele

Landrat Gerwers: „Eine sehr gute und konstruktive Auftaktveranstaltung.“

Kreis Kleve – Die umfangreiche Vorarbeit hatten die Kreisverwaltung Kleve und die LAG 21 NRW geleistet – nun trafen sich erstmals alle Vertreterinnen und Vertretern der so genannten Steuerungsgruppe, um Leitlinien und strategische Ziele für die fünf prioritären Handlungsfelder der zukünftigen Nachhaltigkeitsstrategie Kreis Kleve zu erarbeiten. Die Handlungsfelder sind überschrieben mit „Soziale Gerechtigkeit und zukunftsfähige Gesellschaft“, „Nachhaltiger Konsum und gesundes Leben“, „Globale Verantwortung und Eine Welt“, „Klimaschutz und Energie“ sowie „Nachhaltige Mobilität“. Die zwei weiteren Arbeitstreffen der Steuerungsgruppe finden bis zum Jahresende 2023 statt. „Das war eine sehr gute und konstruktive Auftaktveranstaltung“, so Landrat Christoph Gerwers. „Es wurden viele Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung in den Blick genommen.“ Der Kreis Kleve erarbeitet die Nachhaltigkeitsstrategie im Kontext der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung und der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs). Die Erstellung und Prozessbegleitung der kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie Kreis Kleve durch die Landesarbeitsgemeinschaft AGENDA 21 NRW e.V. (LAG 21 NRW) wird von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH gefördert.

In den vergangenen Monaten hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung mit der beauftragten LAG 21 NRW eine umfangreiche quantitative und qualitative Bestandsaufnahme erarbeitet, die den Status-Quo einer nachhaltigen Entwicklung im Kreisgebiet erfasst. Bei der aktuellen Sitzung der Steuerungsgruppe erarbeiteten die gut 30 Personen aus den Bereichen Politik, Kommunen, Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung Leitlinien und strategische Ziele zu den fünf definierten Handlungsfeldern. Moderiert und inhaltlich begleitet wurde die knapp dreistündige Veranstaltung von Dr. Till Winkelmann und Jacqueline Urschel von der SKEW sowie Roman Wolf und Mona Steinhauer von der LAG 21 NRW.

Bei der ersten Sitzung der Steuerungsgruppe wurden Leitlinien und strategische Ziele für die Nachhaltigkeitsstrategie Kreis Kleve entwickelt und diskutiert. Foto: ©Kreis Kleve

Weitere Artikel derselben Kategorie