3. Dezember 2018 / Allgemeines

„… heute schon geGOCHt?“

„… heute schon geGOCHt?“

„… heute schon geGOCHt?“

GOCH: Unter dem Motto „… heute schon geGOCHt?“  haben der Werbering Goch e.V. gemeinsam mit seinen Partnern GO! – die Stadtentwicklungsgesellschaft, Sparkasse Goch, Stadtwerke Goch und Volksbank an der Niers vor den Sommerferien zu einer Foto-Aktion aufgerufen.
Während des ganzen Sommers wurden in den Mitgliedshäusern Frisbeescheiben im „…heute schon geGOCHt?“ Design an die Kunden ausgegeben. Die Aufgabe für die Teilnehmer war es dann in einem Foto zu zeigen, wie sie ihre Ferien verbringen. Egal ob Zuhause in Goch oder auf Reisen einzige Bedingung war, dass die  Frisbeescheibe gekonnt in Szene gesetzt werden sollte.Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bis zum 21.10.2018 konnten die Fotos auf der Homepage www.gegocht.de hochgeladen werden.
Die Aktion erfreute sich großer Beliebtheit und es wurden zahlreiche tolle und kreative Fotos eingereicht.  Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die sich beteiligt haben. Am Wasser oder in den Bergen, auf Fernreisen oder im heimischen Garten – überall war die flotte Scheibe aus Goch zur Hand. Für die Jury, in der von allen Partnern ein Vertreter war, war die Auswahl wahrlich keine leichte Aufgabe. Nachdem alle Bilder genauestens begutachtet wurden, hat sich die Jury für 3 Bilder entscheiden, die prämiert werden sollten.
Das Siegerfoto entstand bei einem Strandausflug nach Breskens und zeigt die „… heute schon geGOCHt?“ Frisbeescheibe in Gesellschaft einer perfekt platzierten Möwe. „GOCH“ mit Muscheln in den Sand geschrieben komplettieren das Bild und die Verbundenheit zur Heimat. „Für das miteinanderFoto haben die beiden Schwestern Katharina und Elisabeth eine kleine Sandburg gebaut und mit Muscheln verziert. Als dann noch eine neugierige Möwe ins Bild spazierte war unser Foto perfekt“, schreibt Ihre Mutter Kerstin Sackewitz, der das geGOCHt-Team zum 1. Preis, Einkaufsgutscheine im Wert von 300 EUR, ganz herzlich gratuliert.
Über Einkaufsgutscheine im Wert von 200 EURO, dürfen sich Carla Müller und ihr Sohn freuen. Sie berichten, dass „die Frisbee das absolute Highlight des Urlaubs war und überall gespielt wurde.“ Der mutige Handstand, ein treffsicherer Wurf und dazu ein schneller Finger am Auslöser wurden mit dem 2. Preis der Jury honoriert.  
Wie besonders auch der Urlaub an und in heimischen Gewässern sein kann beweist Lisa Jäger mit einer Unterwasseraufnahme. Sie berichtet, dass sie einen Tauchschein gemacht hat, mit dem sich für sie „die Türe zu einer anderen, geheimnisvollen Welt öffnet“. Ihre Idee und das Foto von der Tauchbasis in Kessel wurden mit dem 3. Preis, Einkaufsgutscheine im Wert von 100 EURO ausgezeichnet.
Gemeinsam gratulierten die Partner der „… heute schon geGOCHt?“-Aktion und übergaben die Preise an die Gewinnerinnen. Rechtzeitig vor Weihnachten können sie nun zum Weihnachts-Shopping eingesetzt werden oder vielleicht einen lang gehegten eigenen Wunsch erfüllen.

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie