24. August 2023 / Allgemeines

Am 16. September ist World Cleanup Day

Kle App NEWS

GOCH Am dritten Samstag im September werden sich wieder Millionen Menschen weltweit an der größten Bürgerbewegung zur Beseitigung von Umweltverschmutzungen beteiligen. Auch die Stadt Goch engagiert sich am 16. September 2023 beim World Cleanup Day. Alle sind aufgerufen, mitzumachen: ob Unternehmen, Verein, Schule, Familie, Nachbarschaft, Freundeskreis oder auch Einzelpersonen. Anmeldung nimmt Marie-Christin Rohnke bis einschließlich zum 01.09.2023 unter Telefon: 0 28 23 / 97 18 130 oder per Email: marie-christin.rohnke@goch.de entgegen. 

Die World Cleanup Day - Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich am 16. September ab 09.00 Uhr auf dem Gelände des Vermögensbetriebes der Stadt Goch an der Jurgensstraße. Hier werden die notwendigen Sammelutensilien ausgehändigt und um etwa 10.00 Uhr beginnt dann die World Cleanup Aktion. Sie endet spätestens um 13.00 Uhr. Für den gesammelten Unrat wird es wieder zentrale Sammelpunkte geben.

Meet & Greet im Anschluss
Im Anschluss an die gemeinsame Aufräumaktion wird ein kleines Meet and Greet veranstaltet, an dem sich alle Sammlerinnen und Sammler zusammenfinden können um das Ausmaß des gesammelten Mülls zu begutachten und sich bei einer Grillwurst (auch in vegetarischer Variante) sowie einem kühlen Getränk zu stärken.

Wie sieht ein Müllfahrzeug von innen aus? Und wie funktioniert das eigentlich genau mit der Müllentsorgung? Diese und andere Fragen können am World Cleanup Day direkt vor Ort geklärt werden, denn die Firma Schönmackers wird eines Ihrer Müllfahrzeuge ausstellen und alle Fragen rund um das Abfallsystem beantworten.

650 Sammlerinnen und Sammler in Goch
Im vergangenen Jahr nahmen fast 15 Millionen Menschen in über 190 Ländern am World Cleanup Day teil und auch in Goch war die Beteiligung sehr erfreulich. So haben mehr als 650 fleißige Helferinnen und Helfer die Straßen, Parks, Industriegebiete und die Natur von achtlos beseitigtem Müll befreit. (tm)

Weitere Artikel derselben Kategorie