4. Januar 2024 / Allgemeines

IHK-Einführungsseminar für Existenzgründer

Kle App NEWS

Qualifizierte Informationen aus erster Hand garantiert ein Einführungsseminar für Existenzgründer, das am 10. Januar 2024 im Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar (GGK) stattfinden wird. Interessierte, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen wollen, können sich über alle wesentlichen Fragen, die im Vorfeld einer Firmengründung geklärt werden sollten, beraten lassen. „Die Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve unterhält seit Juni 2023 einen offiziellen Servicepunkt im GGK und bietet ein hochwertiges, kostenloses Einführungsseminar an“, sagt der Kalkarer Wirtschaftsförderer Dr. Bruno Ketteler. „Dieses Seminar hilft, typische Gründungsfehler zu vermeiden.“

Referent der Veranstaltung ist Holger Schnapka vom STARTER CENTER Kleve. „Das Einführungsseminar klärt unter anderem Fragen rund um die Gründungsformalitäten, den Businessplan, mögliche Fördermittel oder die Wahl der passenden Rechtsform“, erläutert Holger Schnapka. Veranstaltungsort ist der IHK-Servicepunkt Kalkar im Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar, Industriepark 4, 47546 Kalkar. Die Beratung dauert von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. „Im Anschluss daran können die Teilnehmer in Vieraugengesprächen ihre persönlichen Gründungsprobleme erörtern,“ kündigt der Gründungsexperte an.

Anmeldungen oder Rückfragen können formlos per E-Mail an schnapka@niederrhein.ihk.de oder telefonisch an Holger Schnapka unter 02821 976 99 156 gerichtet werden.

 
Die Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve bietet am 10.01.2024 im Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar (GGK) qualifizierte Informationen rund um das Thema „Existenzgründung“ an.

Meistgelesene Artikel

Klimaschutzpreise des Kreises Kleve
Allgemeines

... an Straelener Gymnasium und „Straelend Sauber“ verliehen

weiterlesen...