24. Mai 2022 / Allgemeines

Kreis Kleve übernimmt sieben Auszubildende

Kle App News

Ein Vermessungstechniker sowie sechs Verwaltungsfachangestellte haben jetzt ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden.

Kreis Kleve – Sieben Auszubildende des Kreises Kleve haben mit den Abschlussprüfungen ihre Ausbildung abgeschlossen. Sechs von ihnen sind nun Verwaltungsfachangestellte, einer hat seine Ausbildung zum Vermessungstechniker bestanden. Der Kreis Kleve wird alle sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter beschäftigen.

„Meinen herzlichen Glückwunsch zu Ihren Leistungen und zur bestandenen Prüfung“, sagte Landrätin Silke Gorißen. „Mit diesem wichtigen Schritt haben Sie den Grundstein für Ihre berufliche Zukunft gelegt. Es freut mich, dass Sie sich alle entschieden haben, weiterhin für die Kreisverwaltung tätig zu sein. Wir benötigen gut ausgebildeten Nachwuchs - und legen großen Wert auf eine hohe Qualität der Ausbildung.“

„Drei der sieben Absolventinnen und Absolventen werden nur eine kurze Lernpause einlegen“, verrät Ausbildungsleiterin Heike Hendricks. Laura Andrzejewski, Carina Kunders und Jana Ricken werden bereits zum Herbst-Semester ins duale Studium „Bachelor of Laws“ als Kreisinspektoranwärterinnen bei der Kreisverwaltung Kleve starten.

Ihre Ausbildung beim Kreis Kleve haben bestanden:

Ausbildung zum Vermessungstechniker

Florian Hommen

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Laura Andrzejewski

Marvin Derks

Carina Kunders

Dominik Saat

Jana Ricken

Nicola Martin Jansen

Landrätin Silke Gorißen (r.) und Ausbildungsleiterin Heike Hendricks (l.) mit den erfolgreichen Auszubildenden (v.l.): Nicola Martin Jansen, Laura Andrzejewski, Dominik Saat, Carina Kunders, Marvin Derks, Jana Ricken und Florian Hommen. Foto: ©Kreis Kleve

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie