21. März 2023 / Allgemeines

Die Brutzeit hat begonnen – Bitte nicht stören!

Kreis Kleve und Biologische Stationen im Kreis Kleve rufen zur Rücksichtnahme auf.

Kreis Kleve – Der lang ersehnte Frühling ist endlich da. Sonne, Vogelgesänge, frische Luft und das junge Grün locken in die Natur. Damit auch künftige Generationen dieses Frühlingserwachen noch genießen können, sind alle aufgerufen, mitzuhelfen! Der Kreis Kleve und die Biologischen Stationen im Kreis Kleve rufen dazu auf, sich in den Naturschutzgebieten nun besonders rücksichtsvoll zu verhalten.

Naturschutzgebiete sind wertvolle Lebens- und Rückzugsräume für zahlreiche Tierarten, darunter auch seltene Vogelarten. In der nun beginnenden Brut- und Setzzeit ist es besonders wichtig, die Tiere nicht zu stören. Deshalb ist notwendig, bei Spaziergängen auf den offiziellen Wegen zu bleiben. So könnten sich beispielsweise Vögel durch Spaziergängerinnen und Spaziergänger abseits der Wege oder auf Trampelpfaden gestört fühlen und wandern ab. Ebenso wichtig es, Hunde an die Leine zu nehmen. Vor allem bodenbrütende Vogelarten werden von den Hunden stark beunruhigt. Dann besteht die Gefahr, dass sie ihr Gelege verlassen und die Eier auskühlen oder die geschlüpften jungen Vögel verhungern müssen.

Die Bedingungen für Brut- und Rastvögel haben sich in den letzten Jahren dramatisch verschlechtert, leider auch deshalb, weil nicht alle Besucherinnen und Besucher Rücksicht auf die Natur nehmen. Deshalb wird es auch in diesem Frühjahr Kontrollen in verschiedenen Naturschutzgebieten geben. Bei Nichtbeachtung der genannten Hinweise können Verwarngelder erhoben werden. Deshalb gilt: Die Brutzeit hat begonnen – Bitte nicht stören!

Foto © NZ Kleve e.V.

 

Neueste Artikel

133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...
Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

133-mal ein Herz für Safira
Allgemeines

Crowdfunding für neue Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve erfolgreich abgeschlossen

weiterlesen...
Nachwuchs in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage
Allgemeines

Erdmännchenweibchen Beyoncé brachte am 17.6.24 ihren ersten Nachwuchs zur Welt

weiterlesen...